Objektivdurchmesser bei Fernglas und Zielfernrohr

Objektivdurchmesser beim Fernglas

Einfluss Objektivdurchmesser auf die Lichtstärke des Fernglas bzw. auf die Objektiv Lichtstärke

Die „zweite“ angeführte Kennzahl (z.B. ..x50) gibt den Durchmesser der Frontlinse des Objektivs (in der Regel der Grössere Durchmesser) in mm an.

Je größer dieser ist, umso mehr Licht kann vom Objektiv der Optik aufgenommen werden. Während tagsüber ein Objektivdurchmesser von 20 mm ausreichend ist, bewirkt ein größerer Durchmesser in der Dämmerung, das mehr von dem noch vorhandenen Licht ins Fernglas treten kann.

Verdoppelt man den Objektivdurchmesser (z.B. von 25 mm auf 50 mm), so kann die 4-fache Lichtmenge aufgenommen werden. Grössere Objektivdurchmesser führen leider auch zu einer Gewichtssteigerung bei der Optik.

Glas hat eben sein Gewicht!

In der Praxis sind bei Ferngläsern als auch Zieloptiken Objektivdurchmesser von bis zu 56mm die Regel. Eine Auswahl an DDoptics lichtstarken Ferngläser, geordnet nach Objektivdurchmessern finden Sie hier:

Lichtstärke Objektiv Verwendung
niedrig 25 mm Ideal bei normalen Lichtverhältnissen
mittel 32 mm Ideal bis in die Dämmerung
mittel höher 42 mm, 45 mm Ideal bis in die (späte) Dämmerung
hoch 50 mm, 56 mm, 60 mm Astronomie, bei dunklen Lichtverhältnissen – Abends und Nachts

Auszug Ferngläser & Zielfernrohre mit verschiedenen Objektivdurchmessern im DDoptics Optik Shop

Für Sie!
 994,00  967,00 (inkl. USt.)
Für Sie!
 649,00  629,00 (inkl. USt.)
Für Sie!
Für Sie!
GEHEIMTIPP
 499,00  484,00 (inkl. USt.)
Für Sie!
 652,00  632,00 (inkl. USt.)
Für Sie!

10x Vergrößerung

DDoptics Fernglas EDX 10×42

 998,00  967,00 (inkl. USt.)
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am . Setzte ein Lesezeichen permalink.